Italienische Leinenkrepps

CarolinaAllgemein, News

Die neuesten Leinenkrepps für diese Saison sind frisch aus Italien eingetroffen.

Hoch gedrehte Garne verleihen diesen Stoffen ihre Kreppstruktur. Sie sind fein gewebt, mit weichem Griff und leinigem Fall.

Wir möchten Ihnen zwei Varianten vorstellen:

Da sind zum einen die Sommerfrischen, deren weiße Kette die Farben im Sonnenlicht zum Strahlen bringt und gebräunte Haut so wunderschön in Szene setzt.

In erdigen Tönen zeigt sich die zweite Gruppe mit einer dunkleren Kette. Deren markante Struktur wird durch den Schattenwurf changierender Garnfarben perfekt zur Geltung gebracht.

Eine zusätzliche Delave-Ausrüstung verleiht diesen Stoffen eine verwaschene “Used”-Optik und würzt sie geradezu genial mit einer kultigen Prise Vintage.

Stoffe wie diese möchten mit einfachen Schnitten ihre hohe Präsenz entfalten und die Persönlichkeit des/r TrägersIn charaktervoll unterstreichen.

Ein Material für alle Arten von sommerlicher Kleidung wie Blusen, Hemden, Kleider und Röcke, es ist aber auch für die Raumgestaltung oder im Heimtextilbereich verwendbar.

Leinen in dieser Form ist über jede Knitterphobie erhaben, trocknet schnell und muss nach der Wäsche nur glatt gestrichen werden. Bügeln ist überflüssig.

[ Zu unseren neuen italienischen Leinenkrepps ]