Indigogefärbte Leinen, neue Linstones und jeansblauer Baumwollkrepp

CarolinaAllgemein, News

Indigo zählt zu den ältesten Färbemitteln für Textilien und war auf fast allen Kontinenten verbreitet, wobei verschiedene, jeweils in den entsprechenden Klimazonen beheimatete Pflanzen für die Herstellung verwendet wurden. Als Ende des 19. Jahrhunderts ein gleichwertiger synthetischer Ersatz erfunden wurde, sparte man sich vielerorts die langwierige, geruchsintensive und unangenehme Herstellung des Farbstoffes aus Pflanzenmaterial. Heute werden nur noch verschwindend geringe … Weiterlesen